Betreuungskraft n. SGB XI § 43 b ( ehem. 87b SGB XI) / Fernkurs

 

Kurs-Nr.: Fernkurs F 207

 

Kursbezeichnung: Betreuungkraft (Betreuungsfachkraft)

 

Unterrichtsstunden / Ustd.: 160

 

Kursbeschreibung:

Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfassendes Wissen über die psychologischen Aspekte des Alterns sowie den Umgang mit Demenz und psychischen Erkrankungen. Als Betreuungskraft arbeiten Sie Hand in Hand mit dem Pflegeteam. Damit Sie die arbeitsteiligen Abläufe kennen, erhalten Sie eine praxisorientierte Einführung in die grundlegenden Pflegetechniken.

Auch die Themen Ernährung und Krankheit gehören zum Umfang dieser Ausbildung, die auf der Grundlage des Pflege-Weiterentwicklungsgesetzes entwickelt wurde. Dieses Gesetz erlaubt die Einstellung zusätzlicher Betreuungskräfte in Pflegeheimen, um die Betreuung und Pflege älterer Menschen in Einrichtungen zu verbessern. Der Zusatz im Lehrgangsnamen „gemäß § 43 b SGB XI / ehm. § 87 b SGB XI“ belegt, dass Sie als Betreuungskraft die staatlichen Vorgaben für eine Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen erfüllen.

Ziel der Ausbildung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, das Wohlbefinden, den physischen Zustand und die psychische Stimmung der betreuten Menschen positiv zu beeinflussen und damit die Arbeit Ihrer pflegenden Kollegen zu unterstützen und zu ergänzen

 

Studienlaufzeit: max. 24 Monate (Der Kurs kann vorzeitig abgeschlossen werden)

 

Kursgebühr: 660,00 EUR  (inkl. Einschreibgebühr von 36,00 EUR)   

 

Ratenzahlung:

    • 10 Raten a 66,00 EUR / mtl / Ratenzahlungen werden zum 1. eines Monats fällig.

 

Förderung: möglich s. Förderung

 

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

    • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
    • Vorlesungen (Präsenzphasen)
    • Kontrollarbeiten, Hausarbeit (keine mündliche Prüfung erforderlich)
    • Zertifikat

Hinweis:

Ab 2017 stellen wir aus Sicherheitsgründen unser Lehrprogramm um, sodass jeder Kursteilnehmer die Möglichkeit hat, sich die Vorlesungen (Video-Mitschnitt) über unseren eCampus zu downloaden.

Grundsätzlich können Sie jede Kontrollarbeit und die Hausarbeit einmal wiederholen, wenn Ihre Leistung nicht ausreichend war. Sollten Sie eine Klausur oder die Hausarbeit mehr als zweimal wiederholen müssen, ist eine Neueinschreibung erforderlich.

 

Einschreibvoraussetzung: Keine

 

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

 

Kursvariante: Fernkurs

 

Ablauf:                  

Der Kursteilnehmer studiert berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung. Die Kontrollarbeiten und die Hausarbeit schreibt er von Hause aus und reicht diese per E-Mail ein.

 

Vorlesung:  

Zusätzlich hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, an Vorlesungen (Präsenzphasen) teilzunehmen. Dozenten arbeiten die Fachinhalte (Stoffmodule) gemeinsam mit den Studierenden detailliert durch.

Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jeder Vorlesungsblock wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden. Die Termine der Präsenzphasen entnehmen Sie unserer Website. Die Vorlesungen führen wir in unserem Seminarcentrum in Berlin und Wittenberg durch.

Im Verhinderungsfall kann jede Vorlesung auf unserem eCampus als Download (Video-Mitschnitt) herunterladen werden. Diese zusätzliche Serviceleistung wird ab 2017 zur Verfügung gestellt.

     

Stoffmodule:   

    • Einführung / Aufgaben Betreuungskraft
    • Qualitätsmanagement
    • Hygienemanagement
    • Demenz
    • Beschäftigung von Demenzerkrankten
    • Erste Hilfe
    • Rechtsfragen    

 

Prüfung:  Hausarbeit

 

Abschluss:  Zertifikat

(Zertifiziert: n. ISO EN DIN 9000, 9001 u. 29900) 

 

           

<Betreuungskraft, Betreuungskraft-87-b, Betreuungskraft-§-87, Betreuungskraft-§-87-b, Betreuungskraft-SGB-XI-§-87-b,  Betreuungskraft-87-b-Ausbildung, Betreuungskraft-87-b-Fortbildung, Betreuungskraft-Altenpflege-Ausbildung, Betreuungskraft Fortbildung, Betreuungskraft-87-b-Pflege, Weiterbildung, Betreuungskraft Weiterbildung, Betreuungskraft Seminar, Betreuungskraft Kurs, Betreuungskraft Fernkurs>