Datenschutz

Die neue Datenschutz-Grundverordnung bringt erhebliche Spannung und Unsicherheit in nahezu jedes Unternehmen. Gerade in den letzten Wochen vor dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundvorordnung wird dem einen oder anderen Unternehmer, Geschäftsführer klar, dass Versäumnisse in seiner Pflegeeinrichtung im Datenschutz vorliegen. Die damit verbundenen hohen Geldstrafen werden als abschreckend empfunden und könnten das Aus für das Unternehmen sein.

Die Angst ist berechtigt, dennoch bestand schon immer das Recht auf Datenschutz, nur wurde dieses nicht kontrolliert bzw. geahndet! Wir machen den Weg im Datenschutz sicher! Auf Grund der großen Nachfrage haben wir zwei Kurse vorbereitet

    • Datenschutz Grundkurs
    • Datenschutzbeauftragter

Den "Grundkurs" sollte jeder Mitarbeiter belegen, damit Sie als Unternehmer, Geschäftsführer ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen, ähnlich wie beim Arbeitsschutz etc.

Den zweiten Kurs "Datenschutzbeauftragter" benötigen Sie ab 10. Mitarbeiter, die mit vertraulichen, sensiblen Daten von Kunden, Klienten bzw. Patienten in Verbindung kommen bzw. elektronische Daten verarbeiten. Somit wird in fast allen Pflegeeinrichtungen ein "Datenschutzbeauftragter" benötigt.

Bei Einschreibungen ab 5 Kursteilnehmer/innen erhalten Sie einen Rabatt von 30 Prozent.