F610 Politische Kommunikation

Unterrichtsstunden / Ustd.: 300 (Fernkurs)

Kursbeschreibung:

Der Fernkurs richtet sich an Absolventen, die keinen Abschluss haben bzw. sich auf ein Studium im Bereich Politische Kommunikation vorbereiten oder sich zu dem erworbenen Abschluss fortbilden wollen. Mit diesem Fernkurs "Einführung Politische Kommunikation" eignet sich der Absolvent Fachwissen im Bereich der Polistische Kommunikation an, um erfolgreich im Berufsalltag zu sein.

Souverän in der politischen Arena agieren:

Politische Kommunikation hat sich zu einem wichtigen Handlungsfeld moderner strategischer Organisationskommunikation entwickelt. Wichtigster Grund dafür ist der Bedeutungszuwachs, den kollektiv verbindliche Entscheidungen in der globalisierten Wissens-, Wohlstands- und Risikogesellschaft erfahren haben. Durch den sozialen Wandel und neue Medien sind zudem neue Formen politischer Rezeption und Partizipation entstanden. Sie rufen nach Strategien, die nicht nur spezifische Interessen bedienen, sondern auch medienkonvergent funktionieren, demokratisch legitimiert und in der pluralistischen Arena wirkungsvoll vernetzt sind. Im Kurs setzen Sie sich mit dem theoretischen Hintergrund auseinander und erlernen das praktische Rüstzeug für das strategische Management einer so verstandenen politischen Kommunikation.

Studienlaufzeit: 4 - 24 Monate (Kurs kann vorzeitig abgeschlossen werden)

Kursgebühr: 1.440,00 EUR 

Ratenzahlung: (Bonitätsüberprüfung erforderlich)

  • 10 Raten / a 144,00 EUR mtl.
  • 20 Raten / a   72,00 EUR mtl.
  • Ratenzahlungen werden zum 1. eines Monats fällig.

Förderung: möglich s. Förderung

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

  • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
  • Selbstlernkontrollen (Multiple-choice-Test mit elektronischer Korrektur)
  • Abschlussarbeit: Multiple-choice-Test mit elektronischer Korrektur (keine mündliche Prüfung erforderlich)
  • Zertifikat / Zeugnis

Zusätzliche Leistungen (unentgeltlich):

  • Vorlesungen (Präsenzphasen) 55 Prozent der Gesamtstundenanzahl
  • Videovorlesung (Mitschnitt der Vorlesungen/Hörsaal)
  • Blockvideo (Studioproduktionen)

*Diese Leistungen sind kein Vertragsbestandteil sowie unentgeltlich und können vom Absolventen über den eCampus genutzt werden.

Einschreibvoraussetzung: 3-jähriges Examen in der Altenpflege, Krankenpflege, Medizinstudent etc.

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

Kursvariante: Fernkurs

Kursablauf:                        

Bei dieser Kursvariante (Fernkurs) studieren Sie berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung von zu Hause aus. Um die Leistungen zu verbessern, besteht die Möglichkeit, an Präsenzphasen (Vorlesungen auf dem Campus) teilzunehmen. Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jede Vorlesung wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, über den eCampus-Account die Videovorlesungen zu downloaden.

Das angeeignete Fachwissen überprüfen Sie selbständig durch Selbstlernkontrollen (Multiple-Choice-Test). Am Ende der Fort- und Weiterbildung schließen Sie den Kurs mit einer Abschlussarbeit (Multiple choice) ab.

Von der ersten Stunde Ihrer Fort- und Weiterbildung steht ein technischer Support zur Klärung organisatorischer belange zur Verfügung. Unser Team betreut Sie an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr (24 h).

Stoffmodule: 

  • Einführung politische Kommunikation

    • welche Perspektiven die unterschiedlichen Akteure auf diesen Kontext haben
    • wie Sie die strategische Kommunikation im politischen Kontext erfolgreich managen.
    • spezifische Situationen zu analysieren.
    • medienkonvergente, demokratisch legitimierte und in der pluralistischen Arena wirkungsvoll vernetzte Strategien zu entwickeln.
    • Kommunikationsmassnahmen strategisch zu konzipieren und wirkungsvoll umzusetzen.
  • Einführung Strategisches Management politischer Kommunikation
  • Akteure und Perspektiven:
    • von Bürgerinnen und Bürgern bis zur Regierung
  • Strategien und Methodik:
    • Konzeptionspraxis, Public Storytelling, Issues- und Reputationsmanagement, Stakeholdermanagement und Kampagnen
  • Maßnahmen und Transfer:
    • Kommunikationsberatung, Medienarbeit, Online-Kommunikation, Reden schreiben und Auftrittskompetenz

Abschlussarbeit

Abschluss:  Zertifikat, Zeugnis (erreichte Punktzahl)

* Es wird ausdrücklich daraufhin gewiesen, dass es sich bei dieser Kursvarianten (Fernkurse, Vorortkurse und Duale Studiengänge) um keinen Fernlehrgang (ZFU) handelt und dieser nicht den Zulassungskriterien der ZFU unterliegt.

Zertifiziert nach DIN ISO 9001, AZAV, 29990, 27001 und AAA.