F050 Anwendung u. Umsetzung v. Diäten (gesetzliche Weiterbildung 24 Ustd.)

Unterrichtsstunden / Ustd.: 24

Kursbeschreibung:

Im Rahmen der gesetzlichen Fort- und Weiterbildung gemäß SGB, BGB, Krankenpflegegesetz sind Pflegekräfte verpflichtet sich jährlich weiter zu bilden um Ihren Kenntnisstand aufzufrischen. Der Kurs erfüllt die Richtlinien der gesetzlichen Weiterbildung in der Pflege.

Kursgebühr: 165,00 EUR / abzüglich Aktionsrabatt 16 % (MwSt) - bei Buchung ohne Ratenzahlung      

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

    • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
    • Zertifikat

Einschreibvoraussetzung: keine

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

Kursvariante: Fernkurs

Ablauf:                  

Der Kursteilnehmer studiert berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung. Nach Einschreibung und Rechnungslegung (Vorkasse) erhält der Kursteilnehmer die Lerninhalte und das Zertifikat.

Stoffmodule:     

    • Allgemeine Grundlagen 
    • Indikationen und Ernährung
    • Ernährungsmedizin bei Hypertonie, Fettstoffwechselstörung und Herzerkrankungen 
    • Adipositas und Ernährungsmedizin aus ärztlicher Sicht 
    • Ernährungsberatung in der Adipositastherapie 
    • Ernährungsmedizin bei Diabetes mellitus 
    • Rationelle Diagnostik bei Allergien, irritablem Magen-Darm- Syndrom, Malabsorption und Unverträglichkeit von Lebensmitteln
    • Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie 
    • Umgang mit Nahrungsmittelallergien in der pädiatrischen Rehabilitation 
    • Ernährung bei Krebserkrankungen aus onkologischer Sicht 
    • Ernährung bei Krebserkrankungen aus Sicht einer Diätassistentin 
    • Ernährung bei endokrinologischen Krankheitsbildern 
    • Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen 
    • Urolithiasis und Ernährung 
    • Ernährung bei Nierenkranken 
    • Ernährungsempfehlungen und Hygieneregeln nach Transplantation

Prüfung: Keine

Abschluss:  Zertifikat

* Es wird ausdrücklich daraufhin gewiesen, dass es sich bei dieser Kursvarianten (Fernkurse, Vorortkurse und Duale Studiengänge) um keinen Fernlehrgang (ZFU) handelt und dieser nicht den Zulassungskriterien der ZFU unterliegt.

Zertifiziert nach DIN ISO 9001, AZAV, 29990, 27001 und AAA.