Pflegemanagement

F209T Wundmanager (Kurs-Turbo)

Unterrichtsstunden / Ustd.: 280

Kursbeschreibung:

Die Entwicklungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass die Medizin, die Pflege und die damit verbundenen Produkte zur Versorgung chronischer Wunden stetigen Veränderungen unterliegen. Wis-sen, welches vor Jahren erworben wurde, gilt schnell als überholt und veraltet.

Neben der demographischen Entwicklung spielen zusätzlich finanzielle Aspekte eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von chronischen Wunden. Eine Herausforderung ist dabei die kontinuierliche Sicherstellung einer adäquaten Versorgung für immer mehr betroffene Patienten. Nur in gemeinsamer Zielsetzung, strikter Therapieabsprache und Therapieeinhaltung können Erfolge erzielt werden. Aus den angeführten Gründen bieten wir eine umfangreiche Fortbildung an, um neues Wissen in Form von Multiplikatoren weiter zu vermitteln und eine ständige Professionalisierung zu gewährleisten. Ziel ist, den Teilnehmern die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Versorgung von chronischen Wunden zu vermitteln und sie zu befähigen, in Institutionen dieses erworbene Wissen und die Fertigkeiten an andere, in medizinischen / pflegerischen Berufen Tätige sowie Betroffene und Angehörige weiter zu geben, Konzepte zu entwickeln und zu evaluieren. Im Rahmen der Fachfortbildung sammeln die Teilnehmer neben der theoretischen Ausbildung praktische Erfahrungen in der sachgerechten Versor-gung von chronischen Wunden. Aus den angeführten Gründen bieten wir eine umfangreiche Fortbildung an, um neues Wissen in Form von Multiplikatoren weiter zu vermitteln und eine ständige Professionalisierung zu garantieren.

Studienlaufzeit: 4 Wochen (Kurs-Turbo)

Bei dieser Variante schließen Sie den Kurs in nur 4 Wochen ab! Dazu benötigen Sie eine Freistellung, damit Sie in den 4 Wochen ganztägig (30 Tage) Studieren können. Unsere Experten (Dozenten) unterstützen Sie bei Ihrem Fernstudiengang, damit Sie die Abschlussprüfung erfolgreich abschließen!

Kursgebühr: 2.320,00 EUR inkl. Rabatt und ein Tablet / 2.900,00 EUR Standardpreis

Ratenzahlung: nicht möglich

Förderung: nein

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

  • Nutzung eCampus
  • Lernmaterialien als  eBook-Download (PDF)
  • Abschlussarbeit:  Multiple-choice-Test mit elektronischer Korrektur (keine mündliche Prüfung  erforderlich)  
  • Zertifikat /  Zeugnis

Zusätzliche Leistungen:

  • Videovorlesung (Mitschnitt der  Vorlesungen/Hörsaal) / gebührenfrei *
  • Blockvideo (Studioproduktionen) / gebührenfrei *
  • Livestream  (Vorlesung/Hörsaal bzw. Studioproduktion) /gebührenpflichtig *

*Diese Leistungen sind kein Vertragsbestandteil (unentgeltlich). 

Einschreibvoraussetzung: 3-jähriges Examen in der Altenpflege oder Krankenpflege 

Beginn: Jederzeit / Quereinstieg

Kursvariante: Fernkurs

Kursablauf:                        

Am Ende der Fort- und Weiterbildung (30 Tage / 4 Wochen) schließen Sie den Kurs mit einer Abschlussarbeit (Multiple choice) ab.Von der ersten Stunde Ihrer Fort- und Weiterbildung steht ein technischer Support zur Klärung organisatorischer belange zur Verfügung. Unser Team betreut Sie rund um die Uhr (7/24 h).   

Folgende Fächer sind zu belegen:

  • Wundmanagement
  • Hautkrankheiten
  • Qualitätsmanagement
  • Hygienemanagement
  • Infektionsschutzgesetz
  • Pflegepersonal-Stärkungsgesetz
  • Krankenpflegegesetz
  • SGB XI
  • SGB V    

Abschluss:  Zertifikat / Zeugnis 


Stoffmodule:

Teil 1: Allgemeiner Teil (100 Unterrichtsstunden)

  • Anleitung und Beratung in der  Pflege  
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen  zur Unternehmenserweiterung oder Existenzgründung  
  • Projektmanagement  
  • Pflegeforschung  
  • Qualitätssicherung  
  • Ethik und Recht  
  • Selbstpflege-Management  
  • Fallmanagement  
  • Hospitation & Bericht  
  • Kommunikation  
  • Koordination

Teil 2: Spezieller Teil (180 Unterrichtsstunden)

  • Pflegegutachten  
  • Nationaler Expertenstandard "Pflege  von Menschen mit chronischen Wunden" (DNQP)  
  • Wundarten und -heilung  
  • Spezielle Wundsituationen und  Therapieformen  
  • Wundversorgung / Wundverbände  
  • Wundbeurteilung /  Dokumentation  
  • Prävention  
  • Ernährung  
  • Hygienemaßnahmen  
  • Leben mit einer chronischen  Wunde  
  • Recht

Teil 3: Abschlussarbeit



Zertifiziert nach DIN ISO 9001, AZAV, 29990, 27001 und AAA.

Verbandsmitglied im VDP - Verband Deutscher Privatschulen Sachsen-Anhalt e.V. 


Tipp:

Nach Kursabschluss sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Fort- und Weiterbildung gemäß SGB, BGB, Krankenpflegegesetz verpflichtet, sich jährlich weiterzubilden, um Ihren Kenntnisstand aufzufrischen. Mehr Information erhalten Sie hier (...)

  • Interne Weiterbildung (Betrieb) monatlich min. 4 Stunden 
  • Externe Weiterbildung (Schule) jährlich min. 16-24 Unterrichtsstunden